Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid im Haushalt – Ein wahrer Alleskönner

Bei Wasserstoffperoxid (H2O2) handelt es sich um eine flüssige, chemische Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff. In der Natur können Sie diese Verbindung in Form von Schnee und Regenwasser finden, denn es bildet sich aus atmosphärischem Ozon in der Luft. Es zerfällt rückstandslos zu Wasser und Sauerstoff und ist daher besonders umweltfreundlich.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Multiresistent
  • Desodorierend
  • Desinfizierend
  • Wundheilend ohne Nebenwirkungen
  • Antibakteriell
  • Antiviral

Durch seine Fähigkeit atomaren Sauerstoff zu erzeugen, besitzt es viele Eigenschaften, die Ihnen im Haushalt sehr nützlich sein werden. Zudem stellt die hohe Verträglichkeit mit vielen Materialen und Werkstoffen einen klaren Vorteil dar.

Wasserstoffperoxid – einfach, günstig & wirkungsvoll

Aufgrund der Tatsache, dass H2O2 atomaren Sauerstoff erzeugen kann, wirkt es sowohl antibakteriell als auch desinfizierend. Daneben verfügt es über die Fähigkeiten zu bleichen, Gerüche zu reduzieren und oxidieren zu können.

  •  Für Oberflächen

Diese Eigenschaften lassen Wasserstoffperoxid zu einem perfekten Reiniger für Oberflächen aller Art werden. Egal ob Sie Ihren Kühlschrank reinigen und desinfizieren möchten oder ob Ihr Badezimmer heute mit einer gründlichen Reinigung an der Reihe ist, mit Wasserstoffperoxid werden all Ihre Oberflächen sauber. Es dringt bis in die letzte Fuge ein.

Denkbar ist ebenfalls das Reinigen von Schneidebrettern, auf denen sich Bakterien gerne festsetzen. Dank der antibakteriellen Wirkung von Wasserstoffperoxid werden diese Bakterien auf Ihren Schneidebrettern künftig der Vergangenheit angehören.

  • Für die Wäsche

Ihre Wäsche soll endlich wieder rein weiß und richtig sauber sein? Auch dabei kann Ihnen dieses vielseitig einsetzbare Mittel helfen. Dank seiner oxidierenden und bleichenden Wirkungen können mit seiner Hilfe selbst festsitzende und schwer zu reinigende Flecken entfernt werden. Selbst Blut oder Grasflecken sind für H2O2 kein Problem. Am besten geben Sie etwas Wasserstoffperoxid auf den Fleck und lassen es im Anschluss 10 Minuten einwirken. Im Anschluss gut unter kaltem Wasser ausspülen und zur normalen Wäsche geben.

  • Gegen Schimmel

Auch zur Schimmelentfernung und zum Polieren von Edelstahl- oder Silberbesteck kann H2O2 im Haushalt verwendet werden.

Wie Sie sehen können, handelt es sich bei Wasserstoffperoxid um einen richtigen Alleskönner in Sachen Reinigung und Desinfektion im Haushalt. Dies ist mitunter der Grund, wieso Kaliba Reinigung seit jeher auf die Desinfektion mit Wasserstoffperoxid setzen.

Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst von der Wirkkraft.

All Right Reserved By Kaliba 2022