Putztipps für Allergiker

5 Putztipps für Allergiker

Putzen ist allbekanntlich eher unbeliebt, und für Allergiker kann es sogar gefährlich werden. Aus diesem Grund haben wir uns die Zeit genommen, und 5 allergikerfreundliche Putztipps zusammengestellt.

1. Eingangsbereich sauber halten

Sowohl Pollen als auch Staub sammeln sich besonders schnell und besonders gerne im Eingangsbereich an. Wieso? Wenn man in die Wohnung gelangt, haften häufig Pollen an einem selbst bzw. an der Kleidung und den Schuhen. Versuchen Sie – wenn möglich – den Boden sowie Möbel im Eingangsbereich regelmäßig zu säubern. Oft reicht es einfach darüberzuwischen, damit der Schmutz sich nicht weiter im Wohnbereich verbreitet.

2. Fenster zum richtigen Zeitpunkt putzen

Fliegen gerade besonders viele Pollen durch die Luft, wird das Fenster putzen nicht empfohlen. Pollen nehmen nämlich offene Fenster als direkte Einladung an, sich ungehindert in die Wohnung zu schleichen. Informieren Sie sich am besten vorab beim pollenwarndienst.at über den aktuellen Pollenbestand.
Hilfreiche Info: In der Stadt sind Pollen meist abends stark verbreitet, am Land hingegen eher morgens.

3. Gegen Hausstaub erst saugen, und dann wischen

Dieser Tipp richtet sich besonders an Hausstauballergiker. In belebten Räumen, wie beispielsweise dem Wohnzimmer sammelt sich schnell eine große Menge an Hausstaub an. Damit dieser nicht beim Wischen durch die Luft gewirbelt wird, sollte davor unbedingt kräftig gesaugt werden.

4. Staubsauger mit HEPA Filter oder Wasser

Gerade für Allergiker lohnt sich ein spezieller Staubsauger-Filter. So verhindert der HEPA Filter, dass eingesaugter Staub wieder ausgeworfen wird. Noch idealer wäre ein integrierter Wasserfilter. Hier wird Staub mit Wasser gebunden und kann somit nicht aufgewirbelt werden – Wischen und Saugen in einem „wisch“.

5. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe

Leider enthalten heutzutage viele Reinigungsmittel Zusatzstoffe, die gerade für Allergiker nicht ideal sind. Dazu gehören vor allem Toiletten- und Rohrreinigungsmittel, die chemischen Additive sind nicht nur schlecht für die Haut, sondern auch für die Atemwege. 

Wir hoffen, Ihnen damit das Putzen etwas erträglicher gestalten zu können.

All Right Reserved By Kaliba 2022